AGB


Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) und Vertrag


1. Allgemeines
Für meine Lieferungen und Leistungen finden ausschließlich die nachstehenden Bedingungen Anwendung. Abänderungen dieser Bedingungen bedürfen der Schriftform. Sie gelten auch, wenn der Auftraggeber insbesondere bei der Auftragserteilung auf eigene Geschäftsbedingungen verweist, es sei denn, diesen wurde ausdrücklich schriftlich zugestimmt.


2. Angebote / Abschluss / Rücktritt
Alle meine Angebote sind freibleibend. Ein Vertrag kommt erst dann zustande, wenn „DJ Spotey“ eine entsprechende Auftragsbestätigung in Textform an den Auftraggeber sendet. Mündliche Zusagen müssen zur ihrer Gültigkeit in Schriftform festgehalten werden.

Rücktritt vom Vertrag / von der Buchung :
Ein Rücktritt seitens des Kunden ist möglich, jedoch werden Stornokosten wie folgt berechnet:
* Rücktritt bis 90 Tage vor der Veranstaltung: 50% der vereinbarten Gage
* Rücktritt bis 60 Tage vor der Veranstaltung: 100 % der vereinbarten Gage

Ausnahmen:
Sollte es nach Absagen einer Veranstaltung durch den Kunden zu einem Auftrag an einem anderen Termin kommen, werden die Stornokosten gesondert geregelt. Ein Rücktritt seitens DJ Spotey ist möglich durch:
* technisch bedingte Ausfälle, andere wichtige Gründe, Krankheit, Unfall, Tod
Bei Krankheit und nur Krankheit wird durch DJ Spotey Ersatz zu gleichen Konditionen wie vereinbart gestellt. Rücktritt vom Vertrag / von der Buchung hat so frühzeitig wie möglich fernmündlich oder schriftlich zu erfolgen.


3. Leistungen
„DJ Spotey“ bietet folgende Leistungen nach Anforderungen des Auftraggebers an und fungiert nicht als Veranstalter, oder Organisator:
1) Bereitstellung von Ton- und Lichttechnik
2) Musikalische Gestaltung der gebuchten Veranstaltung


4. Anmeldung und Lizenzzahlung an die GEMA
Prinzipiell ist immer der Veranstalter – also z.B. der Discothekenbetreiber oder der Organisator einer Veranstaltung – verantwortlich für die Anmeldung und Lizenzzahlung an die GEMA. Die Anmeldung erfolgt über die zuständige GEMA-Bezirksdirektion ( http://www.gema.de/plz-suche ).
Hochzeiten und Geburtstage sind seit dem 01.01.2013 von der GEMA befreit.


5. Preise, Zahlungsbedingungen
a) Der Angebotene Preis ist direkt vor der Ausführung an DJ Spotey in Bar am Veranstaltungstag oder vorab zu Überweisen.
b) Zusätzliche Leistungen, die in der Auftragsbestätigung nicht enthalten sind, werden entsprechend nachberechnet.
c) Die Gage ist unabhängig vom Erfolg der Veranstaltung.


6. Leistungsverzug
Die Fälligkeit der Leistung für beide Seiten wird mit dem Datum der Veranstaltung laut Vertrag bestimmt. Sämtliche Rechnungen sind sofort nach Erhalt fällig. Der Auftraggeber kommt auch ohne Mahnung spätestens 14 Tage nach dem vertraglich vereinbarten Fälligkeitsdatum. Vom Verzugszeitpunkt ist DJ Spotey berechtigt, Zinsen in Höhe des von den Geschäftsbanken berechneten Zinssatzes für offene Kontokorrentkredite zu berechnen.


7. Verpflegung von DJ Spotey
Der Auftraggeber verpflichtet sich dem DJ am Veranstaltungsabend entsprechende Verpflegung wie z.B. nicht alkoholische Getränke (Wasser, Säfte etc.) sowie angemessene Speisen bereitzustellen. Sollte DJ Spotey die Kosten für seine Verpflegung selbst tragen müssen, können diese dem Auftraggeber in Rechnung gestellt werden.


8. Bereitstellung von Parkmöglichkeiten
Der Auftraggeber verpflichtet sich dem gebuchtem DJ am Veranstaltungsabend entsprechende Parkmöglichkeiten zum Be- und entladen des Fahrzeuges sowie einen Stellplatz für das Fahrzeug des DJs bereitzustellen. Die damit verbundenen Kosten sind vom Auftraggeber zu übernehmen. Sollten dem DJ für das Parken seines Fahrzeuges am Veranstaltungsabend Kosten entstehen, können diese dem Auftraggeber in Rechnung gestellt werden.


9. Gewährleistung eines witterungsbeständigen Standortes für den DJ
Der Auftraggeber verpflichtet sich, bei schlechten Witterungsverhältnissen (z.B. Regen oder starkem Wind) dem DJ einen witterungsbeständigen Standort, an dem der DJ sein Equipment (Boxen, Mischpult, Lichter etc.) sicher verwahren, aufbauen und entsprechend bedienen kann, zur Verfügung zu stellen. Tonträger, Ton und Lichtanlage für folgende Bedingungen: Mindestabmessungen für DJ-Platz 4,50m Breite; Mindesthöhe 2,30m; ausreichende Stromanschlüsse (2x getrennt abgesicherte Schuko-Steckdosen);
Bei Veranstaltungen ab dem 1.OG kostenfreie Gestellung durch den Auftraggeber: ein Helfer für Auf- und Abbau der Anlage; Sollte dem DJ am Veranstaltungstag kein solch ein Platz zur Verfügung stehen und die Witterungsverhältnisse kein geschütztes Arbeiten zulassen, kann der DJ den Aufbau sowie die Nutzung seines Equipments verweigern. Die ausgemachte Gage ist dennoch zu zahlen.


10. Nutzung von übermittelten Informationen
Der Auftraggeber darf übermittelte Informationen nur für die genannten Veranstaltungen nutzen. Eine anderweitige Nutzung oder die Weitergabe an Dritte ist unzulässig. Locations und Einsatzkräfte, über die DJ Spotey Informationen geliefert hat, dürfen nur mit Zustimmung von DJ Spotey für andere Veranstaltungen genutzt werden. Von DJ Spotey erstellte Konzepte und Vorschläge für die Durchführung von Veranstaltungen und Werbeaktionen dürfen vom Auftraggeber nur nach schriftlicher Zustimmung durch DJ Spotey verwendet werden. Bei Zuwiderhandlung steht DJ Spotey die Vergütung zu, die angefallen wäre, wenn dem Auftraggeber die betreffenden Informationen von DJ Spotey übermittelt worden wären. Darüber hinaus gehende Schadenersatzansprüche bleiben DJ Spotey vorbehalten.


11. Datenschutz
Die im Vertrag angegebenen personenbezogenen Daten, insbesondere Name, Anschrift, Telefonnummer, Bankdaten, die allein zum Zwecke der Durchführung des entstehenden Vertragsverhältnisses notwendig und erforderlich sind, werden auf Grundlage gesetzlicher Berechtigungen erhoben. Der Auftraggeber ist gemäß § 15 DSGVO jederzeit berechtigt, gegenüber DJ Spotey um umfangreiche Auskunftserteilung zu den zu Ihrer Person gespeicherten Daten zu ersuchen. Gemäß § 17 DSGVO können Sie jederzeit gegenüber DJ Spotey die Berichtigung, Löschung und Sperrung einzelner personenbezogener Daten verlangen. Der Auftraggeber kann darüber hinaus jederzeit ohne Angabe von Gründen von seinem Widerspruchsrecht Gebrauch machen und die erteilte Einwilligungserklärung mit Wirkung für die Zukunft abändern oder gänzlich widerrufen. Sie können den Widerruf entweder postalisch, per E-Mail oder per Fax an den Vertragspartner übermitteln. Es entstehen Ihnen dabei keine anderen Kosten als die Portokosten bzw. die Übermittlungskosten nach den bestehenden Basistarifen.


12. Anwendbares Recht
Für diese Geschäftsbedingungen sowie die gesamte Rechtsbeziehungen zwischen DJ Spotey und dem Auftraggeber gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland als zwingend vereinbart.


13. Gerichtsstand
Als Gerichtsstand gilt, soweit rechtlich zulässig, der Sitz des Auftragnehmers als vereinbart. Der gleiche Gerichtsstand gilt, wenn der Käufer keinen allgemeinen Gerichtsstand im Inland hat, nach Vertragsabschluß seinen Wohnsitz oder gewöhnlichen Aufenthaltsort aus dem Inland verlegt oder seinen Wohnsitz oder gewöhnlicher Aufenthaltsort zum Zeitpunkt der Klageerhebung nicht bekannt ist.


14. Informationen zur Online-Streitbeilegung
Informationen zur Online-Streitbeilegung (OS) und der OS-Plattform zur außergerichtlichen Lösung von Streitigkeiten zwischen Verbrauchern und Unternehmern in der EU finden Sie unter http://ec.europa.eu/consumers/odr


15. Salvatorische Klausel
Sollten einzelne Bestimmungen dieses Vertrages unwirksam oder undurchführbar sein oder nach Vertragsschluss unwirksam oder undurchführbar werden, bleibt davon die Wirksamkeit des Vertrages im Übrigen unberührt. An die Stelle der unwirksamen oder undurchführbaren Bestimmung soll diejenige wirksame und durchführbare Regelung treten, deren Wirkungen der wirtschaftlichen Zielsetzung am nächsten kommen, die die Vertragsparteien mit der unwirksamen bzw. undurchführbaren Bestimmung verfolgt haben. Die vorstehenden Bestimmungen gelten entsprechend für den Fall, dass sich der Vertrag als lückenhaft erweist.


16. Zusatzklausel
Der Auftraggeber (Kunde) willigt durch Unterschrift auf der Auftragsbestätigung ein die AGB´s gelesen und verstanden zu haben und akzeptiert diese mit seiner Unterschrift.


Ende der Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) und Vertrag